Kennenlerntage 1. Jahrgang

Bei herrlichem Spätsommerwetter lernte sich der 1. Jahrgang in Ottenstein besser kennen.
Am Programm standen viele sportliche und knifflige Aufgaben, ein Lagerfeuer und das gemeinsame Grillen im Tipi.
Am Ende ist aus 31 individuellen Schüler*innen ein tolles Team geworden.
Ein herzliches Dankeschön gebührt auch dem Organisatorenteam, Jahrgangsvorständin Mag.a Martina Herrmann und Dipl. Sptl. Walter Kral.

 

 

HACCP-Award und Prüfung QM-Manager*in

Am 8. und 9. September fand für unseren 5. Jahrgang das alljährliche HACCP-IFS-Seminar als Startschuss ins neue Schuljahr und in die Ausbildung zum/zur IFS-Manager*in statt. Bereits zum 15. Mal durften wir Herrn Mag. Dipl.-HTL-Ing. Univ. Lektor Andreas Schmölzer begrüßen, um unseren Schüler*innen die Grundzüge eines HACCP-Konzeptes und des International Featured Standard Food näherbringen zu können. Als Absolvent unserer Schule und seit Jahrzehnten Experte im Bereich Lebensmittelsicherheit, Hygiene, IFS und Lebensmittelrecht, konnte er durch fachliches Wissen gespickt mit vielen „Geschichten“ aus dem Alltag der Lebensmittelindustrie unsere Schüler*innen begeistern und das Seminar am Ende des zweiten Tages mit einem Wettbewerb um den HACCP-Award zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Wir gratulieren dem siegreichen Team sehr herzlich!
Am Freitag folgten die Prüfungen zum/zur Qualitätsmanager*in, welche von Frau Mag.a Monika Herbstrith-Lappe als externe Prüferin abgenommen wurden. Damit erhalten unsere Schüler*innen eine wertvolle Zusatzqualifikation für ihre spätere Berufslaufbahn!

Willkommen im neuen Schuljahr!

Nach den wohlverdienten Ferien freuen wir uns, am heutigen Montag unsere Schüler*innen wieder im Schulgebäude begrüßen zu dürfen!

Ganz herzlich willkommen heißen wir die Schüler*innen des neuen 1. Jahrganges.

Mit den Präsentationen über den derzeitigen Stand bei ihren Diplomarbeiten haben die Schüler*innen des 5. Jahrganges das neue Schuljahr heute gleich sehr informativ beginnen lassen. Wir werden die weiteren Entwicklungen der Diplomarbeiten sehr interessiert verfolgen und sind gespannt auf die Ergebnisse.

Wir wünschen allen unseren Schüler*innen samt Familien ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21!

Analysieren, mikroskopieren und produzieren in der Summer HTL!

Die letzte Ferienwoche steht mittlerweile schon traditionell ganz im Zeichen der Summer HTL.
Verpackt in ganz konkreten, spannenden und auch unterhaltsamen Fragestellungen werden die wesentlichen Arbeitsbereiche im praktischen Unterricht der Priv. HTL für Lebensmitteltechnologie den Summer HTL-Schüler*innen aus der 7. Schulstufe vorgestellt. Mit Freude, Schwung und Spannung werden die gestellten Aufgaben gelöst: Wie kann man Kristallzucker von Salz unterscheiden, ohne zu kosten? Welche Lebewesen werden erst unter dem Mikroskop sichtbar, obwohl sie ganz in unserer Nähe sind? Wie werden wichtige Lebensmittel wie Käse produziert? Unsere Summer HTL-„Absolvent*innen“ kennen die Antworten!

 

Zeugnisverteilung und Start in die Sommerferien

Am vergangenen Freitag war es nun so weit: Die Schüler*innen unserer 1. bis 4. Klasse haben ihre Jahres- bzw. Semesterzeugnisse entgegengenommen, bei denen man sich auch über viele tolle Leistungen freuen konnte. Damit neigt sich ein intensives Sommersemester dem Ende zu. Herausfordernd war es für alle: Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern. Unsere Schulgemeinschaft hat durch die tolle Zusammenarbeit aller Beteiligten diese besonders herausfordernde Zeit gut bewältigt.
Jetzt ist es Zeit, die Energiereserven für den Herbst wieder aufzufüllen und für viele auch, um neue Erfahrungen im Rahmen von Praktika zu sammeln.
Die Priv. HTL für Lebensmitteltechnologie wünscht allen Schüler*innen und ihren Familien erholsame Sommerferien!

Start in die zweite Hälfte des Präsenzunterrichts!

Zweieinhalb Wochen sind seit der Rückkehr unserer Schüler*innen in das Schulgebäude vergangen, zwei weitere Wochen liegen noch vor uns. Während wechselweise eine Hälfte der Schüler*innen in der Schule unterrichtet wird, geht für die andere Hälfte der ortsungebundene Unterricht über die digitalen Kanäle weiter. Dies stellt an Lehrer*innen wie Schüler*innen einerseits besondere organisatorische Ansprüche, andererseits ermöglicht es im Präsenzunterricht unter Einhaltung der notwendigen Maßnahmen wie Abstandsregeln etc. eine noch persönlichere Betreuung und besonders große Entfaltungsmöglichkeiten durch den zur Verfügung stehenden Platz im praktischen Unterricht.
So soll die Vorbereitung auf das nächste Schuljahr optimal gelingen!

Präsenzunterricht und neue Homepage

Rechtzeitig (oder zumindest fast) zum Start des Präsenzunterrichts am 3. Juni 2020 ist auch unsere neue Homepage fertig geworden!
Das leere Schulgebäude der letzten Monate hat in mehrfacher Hinsicht einen falschen Eindruck erweckt: Schule hat auch während dieser Zeit sehr intensiv stattgefunden, sowohl im Online-Unterricht als auch hinter den Kulissen bei den Arbeiten an unserer neuen Homepage. Diese kann sich wirklich sehen lassen!
Also: Hineinschauen, entdecken und vor allem Weitersagen!

RDP 2020: Klausuren

Wir wünschen unseren Maturantinnen und Maturanten, die in dieser Woche unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen die Klausuren für die Reife- und Diplomprüfung schreiben, alles Gute und viel Erfolg!
Montag begann mit der Klausur aus Fachtheorie, bei der die Kandidatinnen und Kandidaten ihr in 5 Jahren erarbeitetes Fachwissen an praxisnahen Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Lebensmittelsicherheit beweisen konnten. Mittwoch wird Englisch und Donnerstag der Mathematik gewidmet sein!
Die heurige große Klasse wurde, um den nötigen Abstand einhalten zu können, auf zwei Räume aufgeteilt.

Fortsetzung des Lernens auf Distanz

Die österliche Erholungsphase ist vorbei, es wird wieder online gelernt.

Der Ablauf des restlichen Schuljahrs für die 1.-4. Klasse ist noch nicht klar, den Fahrplan für die Abschlussklasse kennen inzwischen die betroffenen Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer.

 

Informationsschreiben des BMBWF