Priv. HTL für Lebensmitteltechnologie Hollabrunn

IFS-Wanderpokal
(04.09.)Den Auftakt der Ausbildung zum IFS-Manager bildeten für den 5. Jahrgang auch heuer wieder 2 intensive Tage, die in die Materie einführten. Gestaltet und gelenkt wurde der Workshop wieder von DI Andreas Schmölzer. Es wurden Aufgaben vergeben, die in Gruppen wettbewerbsmäßig bearbeitet wurden und zeigten, wie sehr das Team bisher Gelerntes parat hat und anwenden kann.
Wir gratulieren dem heurigen Siegerteam und damit den Trägern des Wanderpokals der Firma SAICON: Julian Svejda, Bernhard Neumeyer, Oliver Beisl, Oliver Walzer und Fabian Denninger!
Siegerteam
Ernennung
Ernennung zum Schulleiter (03.09.)Die Bereichsleiterin
des Bereichs
pädagogischer Dienst
der Bildungsdirektion
für Niederösterreich,
HRinDoris Wagner, MEd
überreichte heute
Herrn DI Gottfried Krottendorfer
das Dekret zur
Ernennung zum
Schulleiter.
Das neue Schuljahr
(02.09.)170 Schülerinnen und Schüler - also ebensoviele wie 2018/19 - erlebten heute den Beginn des neuen Schuljahrs. Wir freuen uns über 97 auszubildende Burschen und 73 Mädchen!
Nach der Eröffnungsfeier, die wegen des strömenden Regens in der Aula der HTBL statttfand und einer Stunde mit den Jahrgangsvorständen endete für die unteren Jahrgänge dieser 1. Schultag. Die 4. und 5. Jahrgänge widmeten sich aber schon dem Thema Diplomarbeiten: jede Schülerin. jeder Schüler des 5. Jahrgangs stellte in einer kurzen Präsentation die geplante bzw. in Arbeit befindliche Arbeit vor, womit der zuhörende 4. Jahrgang auf kommende Aufgaben eingestimmt wurde.
Neu in diesem Schuljahr ist auch die Besetzung der Direktion:
DI Gottfried Krottendorfer übernahm mit 1. August die Funktion des Schulleiters der Priv. HTLLT. Eröffnungsfeier
SummerHTL und WarmUp
(26.-30.08.) Die letzte Woche der Ferien ist für viele Schülerinnen und Schüler aus Unterstufen aus AHS und NMS eine Woche zum HTL-Kennenlernen. Außer in allen Abteilungen der HTBL verbringen sie auch einen Tag bei uns und üben sich im chemischen Arbeiten, in der Mikrobiologie und in der Produktion von Käse oder Nudeln.
Erstmals heuer gibt es am Standort für Schüler/innen der kommenden ersten Jahrgänge die Möglickeit, sich auf das Kommende vorzubereiten: im WarmUp wird intensiv der Unterrichtsstoff der Hauptgegenstände der Unterstufe in Erinnnerung gerufen und geübt.
An den Nachmittagen steht Sport für alle am Programm, Erholung von den Konzentrationen des Vormitttags.
Mikrobiologie
----> Fotos Teil 1

----> Fotos Teil 2
Reife- und Diplomprüfung 2019
(17.-19.06.) Wir freuen uns über 27 Absolventinnen und Absolventen, die drei Tage lang ihre Diplomarbeiten verteidigt und ihr Wissen in den verschiedensten Teilbereichen gezeigt haben - unter der Aufsicht des heurigen Vorsitzenden, Dir. DI Martin Pfeffel. Auch er äußerte sich sehr angetan von den präsentierten Arbeiten und sonstigen Leistungen, die durch drei Auszeichnungen und drei gute Erfolge gekrönt wurden.
Im Rahmen der Maturafeier wurden nicht nur die erkämpften Reife- und Diplomprüfungszeugnisse übergeben. Die ebenfalls hart erarbeiteten Zertifikate zu IFS-Managern erhielten mit der Matura ihre Gültigkeit und wurden überreicht. Und die Absolventinnen und Absolventen und ev. die Partner erhielten überdies die gebundenen Diplomarbeiten. Matura2019
----> Feier

----> Freispringen

----> Diplomarbeiten
Grillwettbewerb 2019
(04.06.) Strahlendes Wetter begleitete die heurige Abschiedsveranstaltung des Unterrichts für Werkstätte und Produktionstechnik, den traditionellen Grillwettbewerb des 3.Jahrgangs.
Als erster Gang musste ein Fischgericht termingerecht serviert werden, gefolgt vom Schweinslungenbraten und als Abschluss einem gegrillten Dessert.
Die Teams präsentierten sich und ihre Kreationen einfallsreich, sehr individuell - und qualitativ ausgeglichen. Deshalb ging der Sieg auch wieder sehr knapp an die "Kräuterhexen" - aber jedes Team konnte eine Einzelwertung für sich entscheiden: "Grill and Roses" den Fischgang und "Fete Blanche" das Dessert. Grillwettbewerb
----> Fotogalerie
HTL-Ball 2019
(11.05.) Wie jedes Jahr in den ersten Maitagen waren die Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs emsigst damit beschäftigt umzusetzen, was sie sich während der vergangenen Monate ausgedacht haben: "Shot-Land" war das Motto ihrer Bar - inspiriert wohl auch durch die in den ersten Wochen des kommenden Schuljahres geplante Sprachreise, die vom Erlös mitfinanziert werden soll. .
Liebevoll gestaltet thronte Nessie feuerspeiend eine Nacht lang über der "L-Bar" und dem hart arbeitenden Team. Ein paar Fotoeindrücke zeigen die Eröffnung und beweisen (in einer Momentaufnahem knapp vor Mitternacht) den Einsatz aller beteiligten Kräfte......
Und was noch nie dagewesen ist: ein Teil des Erlöses soll einem wohltätigen Zweck gespendet werden (Bericht folgt) L-Bar
----> Fotogalerie
Wintersportwoche 2019
(24.02.- 02.03.) Eine Woche lang Bewegung, Schnee und Sonnenschein: unser zweiter Jahrgang erlebt intensives Miteinander ohne Störungen durch Chemie Mathematik, (Mikro)biologie usw. und schickt fröhliche Grüße von "einer außerordentlich wertvollen Wintersportwoche". Linda und Lara, hört man, sind die besten Geländeschifahrerinnen und die beiden Schianfänger Lea und Julian machen beachtliche Fortschritte. Viele Carvingübungen und Schneeballschlachten, ein abgebrochener Schi, vertauschte Stöcke...... und auch am Abend keine Müdigkeit: Spieleabend (ein guter 2. Platz!), Yoga im Hotel und Tanzpartys in den Zimmern ....
Vielen Dank dem begleitenden Team, allen voran Dipl.Sptl. Walter Kral für die Organsation und Betreuung! Winterportwoche
----> Fotogalerie

----> Video
Vorweihnachtliche Feier der Schülervertretung
(22.12.) Seit vielen Jahren Tradition: organisiert von der Schülervertretung boten alle Klassen ein weihnachtliches Programm. Krippenspiele, Gedichte, ein Quiz und viel Musik, Nachdenkliches und viel Heiteres. Die vorgesehenen 2 Unterrichtsstunden reichten nur knapp für die Vielfalt des Dargebotenen. So wie jedes Jahr wurde für "Die Brücke" der Caritas Hollabrunn gesammelt und die Spenden im Rahmen der Feier übergeben, wobei eine der Bewohnerinnen sehr nett und beeindruckend vom Leben in dieser Institution berichtete. Der 5. Jahrgang bereitete den traditionellen (alkoholfreien) Punsch, der zusammen mit dem vom 1.Jahrgang in WEPT produzierten Kekssortiment für den gemütlichen Ausklang des Schullebens im alten Jahr sorgte.
----> Fotogalerie
Chor des 1.Jahrgangs
Ein beobachtender Gast aus Dresden
Konstanze Czeche (21.11.)Wir freuen uns über einen europäischen Gast: Frau Konstanze Czeche vom IBB-Dresden verbringt im Rahmen eines Job-shadowing-Projekts der EU drei Tage bei uns, um unsere Unterrichtsmethodik, unsere Lehrpläne und auch uns selbst kennenzulernen!
Reife- und Diplomprüfung
(19.+20.06.) Geschafft! Ein Jahr lang hatten sie nur diesen Tag vor Augen und alle ihre Kräfte in diese Richtung mobilisiert - jetzt können wir gratulieren und mit Freude und auch ein wenig Bedauern den Maturajahrgang 2018 aus unserer Ausbildung entlassen.
Bei der Maturafeier wurden die Produkte dieses Jahres feierlich überreicht: zunächst die Diplomarbeiten, anschließend von unserem Vorsitzenden, Mag. Johannes Zederbauer, die Zertifikate zum IFS-Manger Food und natürlich die Reife- und Diplomprüfungszeugnisse.
----> Maturafeier

----> Freispringen
Maturanten 2018